blogg.tt

blogg.thinktank.

ich suche nicht, ich finde! pablo picasso

finde hier im blogg.tt interviews, artikel, innovative ansätze, bestpractice -

die neue art und weise den gesellschaftlichen wandel selbst-bestimmter und eigenverant-wortlicher mitzugestalten!

 thomas van der stad/ portt founder

blockchain NGO's- wie einzuordnen


creative commons : https://flic.kr/p/24bPztX



Mit Blockchain in die Zukunft der NGOs


Die Blockchain-Technologie bietet großes Potenzial, die digitale Welt maßgeblich zu verändern: durch die Dezentralisierung von Prozessen und deren Bausteinen können ganze Branchen neu sortiert werden. Auch für NGOs ergeben sich dadurch innovative Optionen einer digitalen Weiterentwicklung, die längst überfällig ist.


Vertrauen in die Arbeit von NGOs schwindet

Die Arbeit von Nichtregierungs-Organisationen hat durch wenige Negativbeispiele in der öffentlichen Wahrnehmung gelitten. So zeigen verschiedene Studien auf, dass Unterstützer immer weniger daran glauben, ihre Hilfe könne tatsächlich etwas bewegen. Gerade der sinnvolle und richtige Einsatz von Spendengeldern liegt den Menschen am Herzen, denn zu oft verliert sich deren Weg nach kurzer Zeit in einem unübersichtlichen Netz der Projektarbeit.

Auch wenn die meisten NGOs durch Selbstkritik, neue Konzepte und digitale Angebote versuchen, ihre Unterstützer weitestgehend in ihre Arbeit einzubeziehen, bleibt noch ein langer Weg, um in einem ohnehin umkämpften Markt Klarheit und Transparenz zu schaEen. Lösungen bietet hier die Blockchain-Technologie mit ihrem dezentralen Ansatz.

mehr dazu unter:


https://medium.com/aperto-an-ibm-company/mit-blockchain-in-die-zukunft-der-ngos-eb1d0fa0a080