blogg.tt

blogg.thinktank.

ich suche nicht, ich finde! pablo picasso

finde hier im blogg.tt interviews, artikel, innovative ansätze, bestpractice -

die neue art und weise den gesellschaftlichen wandel selbst-bestimmter und eigenverant-wortlicher mitzugestalten!

 thomas van der stad/ portt founder

das Experiment sind wir!

Aktualisiert: 26. Apr 2018

ein spiegel online artikel in der reihe "der rationalist" von christian stöcker kognitionspsychologe und professor an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW). dort verantwortet er den neuen studiengang "Digitale Kommunikation".



ein interessanter spiegelonline artikel vom 25.märz der zum nachdenken anregen sollte und unbedingt von portt empfohlen wird ....

hier nur ein kurzer auszug, der ganze artikel dann unten im link ....

...

"Das Dumme ist, dass diese exponentiellen Entwicklungen neben viel Geld schwer vorhersagbare Nebenwirkungen produzieren. Möglichkeiten, Demokratien zu manipulieren zum Beispiel. Von den derzeitigen Exponentialfürsten hört man im Moment deshalb auffällig häufig die Ausrede: "Die Maschine war's!"

Wer hätte ahnen können, dass Suchmaschinen oder Videoplattformen versehentlich Biotope für Nazis und Islamisten schaffen würden? Wer hätte gedacht, dass man mit allgegenwärtigen Kommunikations- und Überwachungsplattformen das gesellschaftliche Klima würde beeinflussen können? Wer hätte gedacht, dass Algorithmen Menschen diskriminieren würden?


Auch wenn Moore's Law sich möglicherweise seinem vorläufigen Ende zuneigt: Die Exponentialfunktion hat uns weiter fest im Griff. Wir, die wir in dieser menschheitsgeschichtlich einmaligen Versuchsanordnung leben, täten gut daran, uns endlich eine Strategie für den Umgang damit zu überlegen."


http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/menschheitsgeschichte-das-experiment-sind-wir-a-1199596.html